Erste Frühlingsfahrt

Um 12:00 auf dem See. Mit sehr milden 17 Grad fünf herrliche Stunden auf dem See. Bei 10kn Südwind unter Spi bis Halbinsel Au und weiter die Fährpassage gekreuzt. Dann unter Gross und Genua zurück mit schönem Druck und Krängung. Im Hafen den Liegeplatz 148 wieder bezogen. Was für ein Tag und was für ein friedlicher Abend/Sonnenuntergang. Der Frühling ist gekommen!

Foto 5

Foto 2

Foto 3-2

photo 1